DHE GmbH Regensburg - Schwarze Liste

" Lorem ipsum dolor sit amet. "
Schwarze Liste im Internet
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

DHE GmbH Regensburg

Kammerjäger

DHE GmbH Regensburg

Vorkommen: Bundesweit
Urheber: Thomas Mannstaedt
(Ist in vielen Notdienstbereichen tätig) - hier z.B. als Schädlingsbekämpfer unter den Webseiten
dhe-technik.de* und/oder schaedling-weg.com und/oder kammerjaeger-1a.de
* Dort jetzt im Impressum eingetragen: Die Handwerker Engel GmbH, Im Gewerbepark A10, 93059 Regensburg, GF Thomas Mannstaedt

DHE GmbH vermitteltThomas Mannstaedt ist seit Jahren im Notdienstbereich der Schlüsseldienste, Rohrreinigung,Glasnotdienst, Elektronotdienste und eben auch als Schädlingsbekämpfer (andere Bezeichnung: Kammerjäger) bundesweit und mit vielen Webseiten unterwegs (im Bild rechts: dhe-technik.de). Dabei nutzt Mannstaedt dutzende von Firmierungen und Firmenmäntel die, mutmaßlich je nach dem wie verschrien diese bereits sind, öfter mal gewechselt werden. Thomas Mannstaedt ist laut Aussagen auf der ehemaligen Webseite verbanddeutscherschluesseldienste.de mutmaßlich Mitglied dieses dubiosen Verband`s gewesen. Teile der Gründungsmitglieder sitzen seit Ende 2016 u.a. wegen des Verdacht auf Wucher sowie gewerbs- und bandenmäßiger Betrug hinter Gitter.  Thomas Mannstaedt
(Im Bild rechts: schaedling-weg.com)
Nun ist es jedoch so dass nicht nur das Internet vor Beschwerden und Warnungen  von User vor Mannstaedt und seinen Firmen, hier die Firma DHE GmbH, nur so wimmelt, mittlerweile warnt z.B. auch die Elektroinnung Regensburg (Quelle: mittelbayerische.de)  vor der Firma.
So ist dann auch die Liste der Beschwerden über die Schädlingsbekämpfung der DHE lang.
Dabei hat Mannstaedt ja auf einigen seiner Webseiten für Kammerjäger sogar Preise veröffentlicht, man muss nur lang genug danach suchen um fündig zu werden.
Schädlingsbekämpfung PreiseSo lesen wir hier das an einem Werktag mittag um z.B. 13 Uhr eine Betriebskostenpauschale in Höhe von € 49,- und pro angefangene 15 Minuten € 29,90 für die Arbeitszeit. Mutmaßlich wird es dann wohl oftmals so sein das ein für Mannstaedt tätiger Subunternehmer z.B. 35 Minuten für die Anfahrt (macht 3 x 15 Minuten) und gleiche Zeit für die Abfahrt (macht ebenfalls 3 x 15 Minuten) benötigt womit bereits ein Preis ohne jeglichen Handschlag vor Ort und freilich ohne Material mit mindestens € 229,40 zu Buche schlägt - also rein für die Anfahrt.

Das kann natürlich auch mehr sein denn schließlich wird aus der Dauer des Anfahrtsweges ein Geheimnis gemacht. (Im Bild unter: kammerjaeger-1a.de)
Kammerjäger im Internet - Vorsicht vor Abzocke
Oftmals wird der Hilfesuchende über die Tatsache getäuscht das es sich hierbei in der Regel nur um eine "Vermittlung" handelt und Subunternehmer (oder besser gesagt: Jemand Drittes) handelt. Ob diese ihr Gewerbe ordnungsgemäß angemeldet haben und überhaupt zur Ausübung der Tätigkeiten als Schädlingsbekämpfer berechtigt sind weiß natürlich niemand. Allein die Tatsache dass sich die angebotenen Dienste durch Einschaltung der Vermittlung i.d.R. erheblich verteuern und dies mutmaßlich verschwiegen oder verschleiert wird ist für sich allein genommen bereits mehr als nur unseriös.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü